CDU-Stadtverband Werl
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-werl.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
04.02.2017, 16:52 Uhr
Unionsbrief 4/2016
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde,  in wenigen Wochen geht das Jahr 2016 zu Ende. Die Werler CDU hat sich gemeinsam mit unserem Bürgermeister den aktuellen po-litischen Herausforderungen gestellt, um weiterhin dazu beizutragen, dass Werl eine lebens- und liebenswerte Stadt für ihre Bürgerinnen und Bürger bleibt.
Die Integration der neu angekommenen Flüchtlinge in unserer Stadt, Werl als Bil-dungsstadt weiter zu stärken, unsere Schullandschaft für die Zukunft gut aufzustellen, eine vorausschauende Stadtentwicklung zu betreiben, uns als Wallfahrtsstadt stärker nach außen zu positionieren, neue Konzepte zu entwickeln, eine gute Stadtplanung, sinnvolle und notwendige Investitionen voranzutreiben – das alles sind Punkte, die wir als CDU gemeinsam mit unserem Bürgermeister vorangetrieben haben.

Die eingeschränkte finanzielle Situation macht es uns dabei nicht immer ganz einfach und fordert von uns neue Ideen und Wege, mit denen wir uns aber gern auseinander setzen. Die CDU hat es sich zur Aufgabe gemacht, gerade in diesen Zeiten vorausschauend und gestalterisch mitzuwirken, dabei aber unsere finanziellen Rahmenbedingungen nicht aus den Augen zu verlieren.

Wir werden an der guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den übergeordneten politischen Entscheidungsträgern unserer kommunalen CDU-Familie festhalten, denn es wird zukünftig darum gehen, zu erarbeiten, wie die Kosten im Rahmen gehalten werden können, um eine Selbstverwaltung und Handlungsfähigkeit auf kommunaler Ebene sicherstellen zu können.

Gemeinsam müssen wir es schaffen, uns den Herausforderungen in diesen finanziell schwierigen Zeiten bei stetig wachsenden Aufgaben im sozialen Bereich sinnvoll zu stellen. Trotz der schwierigen finanziellen Situation schauen wir positiv auf das Jahr 2017, weil wir wissen, dass wir die von uns gesetzten Ziele im letzten Jahr erreicht haben und auf einem guten Weg der Haushaltskonsolidierung sind.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei den vielen Werler Bürgerinnen und Bürgern bedanken, die 2016 durch ihr ehrenamtliches Engagement in unseren heimischen Vereinen zu einem lebenswerten Miteinander beigetragen haben. Darüber hinaus möchte ich mich bei den Bürgerinnen und Bürgern und den CDU-Mitgliedern bedanken, die unsere politische Arbeit mit Anregungen, Vorschlägen und konstruktiver Kritik begleitet und unterstützt haben.

Zuletzt möchte ich meinen Dank für die in diesem Jahr geleistete Arbeit an alle CDU-Mandatsträger im Rat, den Ausschüssen und in der Partei richten sowie an unsere Vereinigungsvorsitzenden, die unsere Partei in alle Richtungen breit vertreten und ihr damit ein Gesicht als Volkspartei gegeben haben. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie für 2017 Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg.

Ihre Petra Vorwerk-Rosendahl
Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes