CDU-Stadtverband Werl
CDU-Stadtverband
22:47 Uhr | 22.11.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 

Neuigkeiten
30.03.2017, 16:26 Uhr | Beate Kohlmann Übersicht | Drucken
CDU bildet Arbeitskreis zur Überprüfung der Mensanutzung
Rückläufige Zahlen in der Mensa der Sälzer-Sekundarschule

Im Dezember des vergangenen Jahres stellte die CDU-Fraktion Werl den Antrag an die Stadtverwaltung, die Zahlen der Mensanutzung der Sälzer-Sekundarschule Werl zu erheben. Der Mitteilung in der Sitzung des Schul- und Sportausschusses am 23. März 2017 konnte die Politik entnehmen, dass die 75 %ige Nutzung der Mensa im Schuljahr 2012/13 auf 45 % im Schuljahr 2016/17 gesunken war.


Dies argumentierte die Verwaltung vorwiegend damit, dass Schüler mit zunehmenden Alter es als „uncool“ empfinden, mittags in die Mensa zu gehen. Damit gab sich insbesondere die CDU-Fraktion nicht zufrieden und beantragte daher, einen Arbeitskreis zu bilden, der sich weiter mit dieser Problematik beschäftigt. Der Arbeitskreis soll sich aus Pädagogen, Eltern, Vertretern der Verwaltung sowie Vertretern aus den einzelnen politisch tätigen Parteien zusammensetzen.

Des weiteren wurde auch darum gebeten, die bisherige Kostenentwicklung einer Mensaportion näher zu betrachten. Über die intensiven Beratungen dieses Arbeitskreises wird der Schul- und Sportausschuss in einer der nächsten Sitzung ausführlich informiert.


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
Themen

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.07 sec. | 15377 Visits