Neuigkeiten
12.07.2019, 11:57 Uhr | Gerd Petermann
Familienfahrt der CDU führte nach Berlin
Mit mehr als 40 Teilnehmern besuchten Mitglieder und freunde der Werler CDU die Bundeshauptstadt. Für viele Kinder war es Ihre erste Reise nach Berlin. Neben den vielen Sehenswürdigkeiten werden auch die langen Abende auf der Dachterrasse den Teilnehmern in guter Erinnerung bleiben.
Mehr als 40 Teilnehmer waren mit in Berlin

Zu einer Familienfahrt nach Berlin hatte jetzt der CDU Stadtverband eingeladen. Mit über 40 Teilnehmern machten wir uns auf den Weg in die Hauptstadt. Die Fahrt haben wir insbesondere für Familien angeboten. So stellten Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 23 Jahren auch mehr als die Hälfte der Teilnehmer. Neben einer interessanten Führung durch den Reichstag standen auch Ausflüge in kinderfreundlichen Museen auf dem Programm. Für die Teenager gab es eine Selfie-Safari quer durch Berlin. Viele Teilnehmer nutzten die Zeit auch, um Ihren Kindern die Hintergründe und die Auswirkung der Teilung Berlins näherzubringen. In dem Zusammenhang blieb den Teilnehmern eine Kuriosität beim Abendessen besonders in Erinnerung. Im heutigen Restaurant Schleusenkrug verlief die Grenze damals horizontal zwischen den Etagen. Das Erdgeschoss mit den Schleusenwärtern gehörte zu Ost-Berlin. Das Obergeschoss beherbergte ein Restaurant und gehörte zu West-Berlin.
Die Teilnehmer verbrachten einige schöne Tage im sonnigen Berlin und nutzten auch gleich die Gelegenheit, die gerade frisch zugelassenen E-Scooter auszuprobieren. Die Nachfrage nach der Fahrt war so groß, dass eine Wiederholung angedacht ist.

Bilderserie
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Stadtverband Werl  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 33077 Besucher